>

semino Stadlpost - Fanclub Semino Rossi

Direkt zum Seiteninhalt

semino Stadlpost

Events
....Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Enkelkind Sofie-.Der “StadlPost” beichtete der Schlagerstar dann sogar, dass er sich sehr schwer mit dem Großvater-Titel tat. Er soll sogar seinen  ersten Enkel Leonardo (3)  gebeten haben ihn „Onkel“ zu nennen.
In der „StadlPost“ erzählte der Argentinier, dass er einige Zeit brauchte, um sich an seine neue Großvater Rolle zu gewöhnen. Semino Rossi hatte sich schlicht und einfach mit diesem neuen Lebensabschnitt noch nicht angefreundet.
Hintergrund:  Die Tatsache, dass Semino Rossi am 29. Mai bereits 60 Jahre alt wird, musste der Argentinier erst mal verdauen. Der „StadlPost“ vertraute der Sänger an: „Ich kann mich erinnern, als mein Papa 50 Jahre alt wurde, habe ich gedacht, dass er mit 50 richtig alt ist“. Heute werde ich 60 und es ist nicht so, wie ich als Kind gedacht habe. Es ist ja nur eine Zahl.
Wer den Südamerikaner kennt, weiß wie wichtig ihm seine Familie ist. Oft erzählte er in verschiedenen Interviews, dass er seine Mutter im fernen Argentinien sehr vermissen würde. “Es ist ein Gottes Geschenk, wenn man Großvater wird. Es ist eine zweite Chance noch mal Papa zu sein. Es ist ein tolles Gefühl. Am Anfang dachte ich, oh mein Gott ,Opa‘, das ist nicht ein Wort, das ich unbedingt hören möchte. Aber das stimmt gar nicht – es ist so schön ein Opa zu sein. Ich bin total stolz, zwei wunderschöne Enkelkinder zu haben.” Herzlichen Glückwunsch zum zweiten Enkelkind Sofie welches am 1. März zur Welt kam - an diesem Tag hat auch Semino's Mama Geburtstags.
Zurück zum Seiteninhalt